Was ist SOCIAL MEDIA?

Was sind soziale Medien?

Soziale Medien sind alle digitalen Werkzeuge, die es den Nutzern ermöglichen, schnell Inhalte zu erstellen und mit der Öffentlichkeit zu teilen. Soziale Medien umfassen ein breites Spektrum an Websites und Anwendungen. Einige, wie Twitter, sind auf den Austausch von Links und kurzen schriftlichen Nachrichten spezialisiert. Andere, wie Instagram und TikTok, sind auf die Optimierung des Austauschs von Fotos und Videos ausgerichtet. Das Besondere an den sozialen Medien ist, dass sie breit angelegt und relativ unzensiert sind. Während viele Unternehmen in den sozialen Medien bestimmte Beschränkungen auferlegen – zum Beispiel das Fotografieren von Bildern von Gewalt oder Nacktheit – gibt es weitaus weniger Beschränkungen für das, was jemand teilen kann, als bei anderen Massenkommunikationsmitteln wie Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern.

Jeder, der Zugang zum Internet hat, kann sich für ein Social-Media-Konto anmelden. Über dieses Konto können sie beliebige Inhalte weitergeben, und die von ihnen freigegebenen Inhalte erreichen jeden, der ihre Seite oder ihr Profil besucht. Die Verwendung von Hashtags in sozialen Medien gruppiert Inhalte nach Themen und ermöglicht es den Nutzern, mit Fremden in Kontakt zu treten, die Inhalte zu einem bestimmten Thema teilen.

Wie soziale Medien funktionieren

Da die sozialen Medien so viele verschiedene Websites und Anwendungen umfassen, variiert auch die Funktion dieser Tools. Bei den meisten Social-Media-Websites muss der Nutzer jedoch zunächst ein Profil anlegen, in der Regel mit einem Namen und einer E-Mail-Adresse. Sobald ein Profil erstellt ist, können die Nutzer Inhalte erstellen und weitergeben. Ein Instagram-Nutzer mit einem neuen Konto kann zum Beispiel ein Foto machen und es auf seinem Profil mit einer Bildunterschrift teilen. Die Nutzer sozialer Medien können nicht nur Inhalte für ihr Profil erstellen, sondern auch andere Nutzer finden, deren Inhalten sie folgen oder die sie kommentieren möchten. Je nach Art der sozialen Medien kann ein Nutzer einem anderen Nutzer „folgen„, ihn als „Freund“ hinzufügen oder die Seite eines anderen Nutzers „abonnieren“.

In sozialen Medien werden häufig „Feeds“ verwendet, die es den Nutzern ermöglichen, durch die Inhalte zu blättern. Unternehmen der sozialen Medien verwenden Algorithmen auf der Grundlage von Nutzerprofildaten, um die angezeigten Inhalte und die Reihenfolge, in der sie erscheinen, zu bestimmen. Der Feed enthält sowohl Inhalte von „überwachten“ Nutzern als auch von Unternehmen, die für die Förderung ihrer Inhalte bezahlen. Soziale Medien sind Websites und Anwendungen, die es den Menschen ermöglichen, Inhalte schnell, effizient und in Echtzeit zu teilen. Während viele Menschen über Smartphone-Apps auf soziale Medien zugreifen, begann dieses Kommunikationsmittel mit Computern, und soziale Medien können sich auf jedes Online-Kommunikationstool beziehen, das es Nutzern ermöglicht, Inhalte auf breiter Basis zu teilen und mit der Öffentlichkeit zu interagieren.

Die Nachteile:

Standardbild
Tom Scharlock

SOCCIALMEDIA.ist Social Media Marketing mit Videos und Beispielen, mit Blog und Informationen, wenn Sie aktive Hilfe brauchen finden Sie die bei der:PRGRSV WEB /nd APP :Agentur. Gerne übernehmen wir auch Teilaufgaben oder bieten Unterstützung.
Viel Spaß beim Reichweite erweitern! Wenn Sie mögen, nutzen Sie unseren Editor oder kontaktieren Sie mich. Meine Biografie

Artikel: 188

Schreibe einen Kommentar

ajax-loader
WeCreativez WhatsApp Support
Social Media Marketing, selbst oder professionell: Support & Beratung gern mit WhatsApp
👋 Hallo, mein Name ist Tom Scharlock. Wie kann ich Ihnen helfen?